Schlankes, fruchtig süßes Frühstück oder Mittagessen (Sina Cordsen – Personal Trainerin in Bremen)

Heute wird es fruchtig süß! Und das ohne schlechtes Gewissen.

Pfannkuchen mit Apfelquark

Es gibt den bereits bekannten Eiweißpfannkuchen:

1 EL neutrales Eiweißpulver, 1 Ei, 1 EL Milch und 1 EL Wasser.

Dazu heute Apfel- Vanille Magerquark:

1 Apfel (geraspelt), 1 Messlöffel Vanille Eiweißpulver, 4 EL Wasser, 200g Magerquark (je nach Geschmack noch etwas flüssigen Süßstoff).Daneben seht ihr 2 TL Rhababar- Mohn Gelee. Musste ich einfach mal ausprobieren und ist sehr lecker!

Viel Spaß und guten Appetit beim nach kochen!

Eure Fitalistin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>